Arzt und Aerztin

Ausbildung und Werdegang Thomas Gallmann

1981 Staatsexamen an der medizinischen Fakultät der Uni Zürich
1981 - 1982 Gynäkologie und Geburtshilfe an der Universitätsklinik Campinas (Unicamp), Sao Paulo, Brasilien
1982 - 1983 Chirurgie in Richterswil
1983 - 1987 Pädiatrie Universitätskinderklinik Zürich
1985 Dissertation in Neuropädiatrie über "spinale Dysraphien"
1988 Neurologische Universitätsklinik Zürich
2. Mai 1988 Praxiseröffnung 
1996 - 2008 Vorstandsmitglied und 2000 - 2006 Präsident der Vereinigung Zürcher Kinderärzte       Seit 2005 Lehrbeauftragter für Hausarztmedizin der Medizinischen Fakultät der Uni Zürich                 Seit 2009 Mitglied der Kommission für Kindesschutz des Kantons Zürich

2010 - 2011 Ausbildung in Tanzmedizin (s. dort)

Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch

Angebot: Allgemeine Pädiatrie inklusive Rehabilitation,
                Entwicklung, Schule und Psychosomatik
                Ultraschall, insbesondere Säuglingshüfte
                Schularzt der Tagesklinik für sehgeschädigte mehrfachbehinderte Kinder


Ärztin

Frau Dr. Livia Berger arbeitete Oktober 2014 bis September 2015 zum Abschluss ihrer Ausbildung zur Fachärztin für Pädiatrie in meiner Praxis. Wir danken ihr herzlich für ihren Einsatz.

Frau Dr. med. Livia Berger arbeitet nun selbständig als Praxispädiaterin in 8102 Oberengstringen.